Wir unterstützen Sie dabei, Produkte und Services zu entwickeln, die am Markt nachgefragt werden

Das Ergebnis des Outcome-Driven Innovation® (ODI) Analyseprozesses ist die Opportunity Landscape, eine grafische Darstellung bewerteter Ergebnisse (Outcomes), die sich Kunden von einer Leistung erwarten. Sie zeigt eindeutig und statistisch validiert, wo das größte Potenzial für Innovationen liegt: Nämlich dort, wo eine Leistung für Kunden besonders wichtig ist, die aktuelle Lösung jedoch unzufriedenstellend ist. Wenn sich ein neues Produkt oder Service genau auf diese Bereiche konzentriert, trifft es konsequenterweise auf hohe Nachfrage.

Konzeptentwicklung erfolgt fokussiert – Kreativität wird kanalisiert

Die ODI Methode bietet eine patentierte und systematische Vorgehensweise zur Konzeptentwicklung. Gemeinsam mit unseren Klienten erarbeiten wir Lösungskonzepte, die auf die priorisierten Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Der Fokus wird auf unerfüllte Kundenbedürfnisse gelegt, die einen überdurchschnittlich hohen Nutzen stiften. Dadurch stellen wir sicher, dass die entwickelten Konzepte nur Leistungsmerkmale aufweisen, die von der Zielgruppe nachgefragt werden – "Overengineering" wird verhindert.

Konzeptbewertung nach Kundennutzen

Konzepte werden danach bewertet, inwieweit sie zur Erfüllung der relevanten Kundenbedürfnisse beitragen. Damit stellen wir sicher, dass nur jene Konzepte umgesetzt werden, die das größte Erfolgspotenzial am Markt haben.

Produkteigenschaften kommunizieren, die Kunden überzeugen.

Die Kenntnis der von Kunden verwendeten Bewertungskriterien (Outcomes) ermöglicht ein Nutzenversprechen, das passgenau auf die wichtigsten Kundenbedürfnisse zugeschnitten ist. Unternehmen können damit die Effektivität der Markenpositionierung, von Werbung und Vertriebskommunikation erheblich steigern.

Zielsicheres Pricing für neue Produkt- und Leistungsmerkmale

Wir befragen Kunden nicht, wie viel sie für ein Produkt oder eine Leistung bezahlen würden. Wir fragen, wie viel ihnen die Erledigung der zugrundeliegenden Aufgaben (Jobs) und die Erfüllung der definierten Bewertungskriterien (Outcomes) wert ist. Damit ermitteln wir den Wert eines Produktes oder einer Leistung so, wie Kunden ihn unbewusst beurteilen. Der festgelegte Preis entspricht somit selbst bei völlig neuartigen Produkt- und Leistungsmerkmalen der tatsächlichen Zahlungsbereitschaft der Kunden.

Mehr erfahren